Flamework BBQ Shop

Big Green Egg Flagship Store Köln

An der Hasenkaule 1-7
50345 Hürth
Deutschland

Telefon: +49-2234-993550

genuss@landbrenner.de

Vegetarische Lasagne mit provenzalischem Gemüse und Fenchelsalat

Hauptgericht | Backen, Grillen, Indirektes Garen | Leicht

  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 90 Minuten
  • Gesamtzeit: 110 Minuten
  • Menge: 6 Personen
topmage-low-carb-lasagne-2021m01-800x533-1.jpg

Hast du auf deinem Big Green Egg schon einmal eine traditionelle Lasagne zubereitet? Dann solltest du diese vegetarische Lasagne auch unbedingt einmal auf deinem Keramikgrill ausprobieren. Dank der üppigen Portion Gemüse ist das Rezept auch sehr gesund. Und der Geschmack? Der wird dich sicher angenehm überraschen.

Zutaten

LasagneKräuterölSalatDressing
  • 4 Portobellopilze
  • 2 Auberginen
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 3 Eigelb
  • 250 g Mozzarella, gerieben
  • 2 frische Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 8 Basilikumblättchen
  • 1 TL Madras Curry
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zweig Kerbel
  • Spitze von 1 Estragonzweig
  • 8 Schnittlauchhalme
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Sushi-Essig
  • 1 EL Pastis

Vorbereitung

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 220 °C erhitzen.
  2. Für das Kräuteröl inzwischen den Knoblauch schälen. Die Nadeln vom Rosmarin und die Blättchen vom Thymian abzupfen. Den Knoblauch, alle Kräuter und das Currypulver in das Öl geben und mit dem Stabmixer zerkleinern.
  3. Die Stiele der Portobellos entfernen und den Hut in ca.1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen und Zucchini in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten mit Kräuteröl bestreichen.
banner-low-carb-lasagne-2021m01-1200x600-1.jpg

Zubereitung

  1. Die Paprika auf den Rost legen und ca. 10 Minuten rösten, bis die Haut schwarz ist. In der Zwischenzeit die Portobello-, Auberginen- und Zucchinischeiben ca. 2 Minuten pro Seite grillen; nach jedem Schritt den Deckel des EGGs schließen. Die Gemüsescheiben auf einem sauberen Geschirrtuch abkühlen lassen. Die Paprika aus dem EGG nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Hüttenkäse, die Eier und das Eigelb mit einem Schneebesen oder einem Stabmixer verrühren.
  3. Von den gerösteten Paprika Haut, Stiele und Samenleisten entfernen und das Fruchtfleisch in breite Streifen schneiden.
  4. Jede Gemüsesorte schichtweise in eine Auflaufform (Ø 30 cm) legen. Mit den Auberginenscheiben beginnen, diese mit einigen Zwiebelringen bestreuen, Paprika aufschichten, danach die Portobellos und mit einer Schicht Zucchinischeiben enden. Auf jede Gemüseschicht kommt eine dünne Schicht der Hüttenkäsemischung. Du solltest mit den Zucchinischeiben enden und diese mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen.
  5. Den Gusseisenrost entfernen, den ConvEGGtor einsetzen und den Edelstahlrost in das EGG legen. Die Auflaufform auf den Rost stellen und den Deckel des EGGs schließen. Die Temperatur auf 180 °C bringen und die Lasagne ca. 40 Minuten backen, bis sie gar und goldbraun ist.
  6. Die Lasagne aus dem EGG herausnehmen und 10–15 Minuten ruhen lassen. Für den Salat den Fenchel in hauchdünne Scheiben reiben. Die Blättchen vom Kerbel und vom Estragon abzupfen und den Schnittlauch grob hacken. Die Zutaten für das Dressing mischen und über den Fenchel gießen. Die Kräuter unter den Salat mischen und diesen zur vegetarischen Lasagne aus dem Big Green Egg servieren.
banner-low-carb-lasagne-2021m01-1-1200x600-1.jpg

Passendes Zubehör